Über uns

Wir unterstützen Menschen bei ihrem Vorhaben, ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches
Leben in ihrem gewohnten häuslichen und sozialen Umfeld zu führen. 

Wem können wir helfen?

Die Betreuungsleistung gemäß § 53 des SGB XII gilt für Personen ab dem 18. Lebensjahr mit Persönlichkeitsstörungen, Abhängigkeitserkrankungen, Psychosen, Depressionen und Autismus 

Unsere Klienten befinden sich in einer psychischen Ausnahmesituation.

Sie fühlen sich von ihrem Leben überfordert und können ihre emtionale Erschütterung alleine nicht mehr klar einschätzen oder bewältigen. Hier setzt unsere Arbeit an: Wir beraten über die Möglichkeiten der Unterstützung. Gemeinsam mit unseren Klienten suchen wir dann nach ihren vergessenen Stärken – und fördern diese gezielt. Ausgehend von der jeweils individuellen Lebenssituation arbeiten wir also an einer positiven Selbstwahrnehmung. So stützen wir ihr Selbstvertrauen und bieten Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir sind unterwegs im Südosten des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, in den Kreisen Neubrandenburg, Mecklenburg Strelitz und Neustrelitz.